Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Presse

22.02.2020:

 

Zeitungs-Artikel im Münchner Merkur

Zeitungs-Artikel "Herkules, der Musterstier"

15.02.2020:

 

Führungswechsel bei der Brauchtumsgruppe Gelting e.V.

Team der Brauchtumsgruppe Gelting

Von links: Markus Wirtensohn, Peter Wenus, Kurt Becker (hinten), Franz Wirtensohn, Günter Schrills, Marion Denzel, Peter Curtius, Martin Huber, Wolfgang Wenus, Robert Morigl

Foto: Brauchtumsgruppe Gelting e.V.

 

 

Bei der Jahreshauptversammlung am 15.02.2020 wurde im Vereinsheim der gemeinnützigen Brauchtumsgruppe Gelting e.V. ein neuer Vorstand gewählt.

 

Die Vorstandschaft verließ Franz Stoll, der bisher als 2.Vorsitzender tätig war. Die Brauchtumsgruppe bedankt sich sehr für sein Engagement und die stets gute Zusammenarbeit. Neu begrüßt wurden Günter Schrills, Robert Morigl und Peter Curtius.

 

Die Vorstandsschaft für die kommende 3-jährige Legislaturperiode setzt sich zusammen aus:

1. Vorsitzender: Wolfgang Wenus

2. Vorsitzender: Kurt Becker

1. Schatzmeister: Günter Schrills

2. Schatzmeister: Robert Morigl

Schriftführer: Peter Curtius

Heimat- und Brauchtumspflege: Markus Wirtensohn,

Volkstheater: Franz Wirtensohn,

Öffentlichkeitsarbeit: Peter Wenus

Vertrauensfrau: Marion Denzel

Vertrauensmann: Martin Huber

 

Als Kassenprüfer wurden Harald Ertl und Johannes von Knobelsdorff bestimmt.

 

Alle Kandidaten wurden einstimmig gewählt. Die Vorstandschaft der Brauchtumsgruppe, zu deren Leitbild der Erhalt des bayerischen Brauchtums zählt, möchte auch in den nächsten Jahren wieder viel erreichen. Im Mittelpunkt stehen zahlreiche Unternehmungen, wie das bekannte Bauerntheater, die Kirtahutschn, der Silvesterritt, der Seniorenadvent sowie viele weitere Veranstaltungen und Ausflüge.